Pressebericht Georg Schneider 06.04.2019



Leinen los – bald beginnt die Saison

Noch war die Flotte klein, die sich am Samstag zum ersten „Monatssegeln„ des Jahres traf. So nennt der Wassersportverein Oberfell sein geselliges Segeltreffen, das jeden Monat während der Segelsaison stattfindet. Marcel Pirmann und Siggi Arnold traten bei frühlingshaftem Wetter und drei bis vier Windstärken zum Matchrace an. Dieses ging im Dreieckskurs über drei Läufe zu je zwei Runden und einer Distanz von etwa einem Kilometer pro Runde.
Den Start zum ersten Lauf hatte Marcel Pirmann regelrecht verschlafen, und Siggi Arnold ging klar in Führung. Dieser Vorsprung reichte aber nur für eine Runde. An der Leetonne kam es dann zu einem Vorfahrtsfall. Marcel Pirmann hatte noch vor dem sogenannten Dreilängenkreis überlappt und hätte bei der Bahnmarkenrundung Vorfahrt gehabt. Siggi Arnold hatte ihm diese nicht gewährt. Nach einem Protest auf dem Wasser musste Siggi zur Kompensation des Fehlers einen 360 Grad Kringel drehen. Später an Land wurde die Situation letztendlich geklärt.
Marcel Pirmann gewann alle drei Läufe, aber die Freude an dem schönen Segelerlebnis gehörte beiden. Im vorigen Jahr hatte das Starterfeld auch schon mal neun Boote, dazu gehören sieben Boote der Monas-Klasse und zwei der Dyas-Klasse. Zum jetzigen Zeitpunkt liegen noch nicht alle Segelboote am Vereinsgelände. Anfang Mai wird das Feld sicher größer sein. Besucher sind herzlich willkommen, die Termine stehen auf der Homepage unter www.wsv-oberfell.de.